Angebot!

Der Rhein

24,90  Neuer Preis: 19,90 

3 CD-Box mit 4 Stunden Hörvergnügen!

 

Die akustische Reise über den Rhein geht von Basel über Straßburg, Speyer, Worms und Mainz, vorbei an Weinanbaugebieten und Wirtschaftsstandorten. Folgen Sie dem Fluss durch Koblenz, Köln und Düsseldorf bis in die niederländische Tiefebene und nach Amsterdam und Rotterdam. Interviews mit den Einheimischen, stimmungsvolle Musik und romantische Sagen gelesen von Roland Renner runden die Fahrt ab.

Beschreibung

Hörbuch „Der Rhein“: Geschichten und Sagen, Reisetipps und Atmosphäre

Der Rhein ist mehr als ein Fluss. Er ist ein Mythos! Bereisen Sie mit uns den großen europäischen Strom: Bummeln Sie durch das malerische Basel und die Altstadt von Straßburg, besuchen Sie Speyer, Worms und Mainz, erleben Sie romantische Burgruinen und Weinanbaugebiete, moderne Metropolen und Wirtschaftsstandorte. Folgen Sie dem Fluss durch Koblenz, Köln und Düsseldorf bis in die niederländische Tiefebene und erleben Sie die besonderen Reize von Amsterdam und die pulsierende Hafenstadt Rotterdam.

Klanglandschaft mit vielen Stimmen und Musik

Ein außergewöhnlicher Reisebericht, in dem es nicht nur um Sehenswürdigkeiten geht, sondern auch um Anekdoten und Geschichten, die von Einheimischen erzählt werden

Stimmungsvolle Musik und romantische Sagen runden die Fahrt durch eine einmalige Natur- und Kulturlandschaft ab. Die CDs eignen sich ideal zur Vorbereitung einer Reise an den Rhein oder für die sehnsüchtige Erinnerung an den letzten Urlaub.

Spannende Sagen gelesen von Roland Renner

Diesmal gibt es eine Besonderheit: der bekannte Theaterschauspieler Roland Renner spricht ausgewählte Sagen zu den jeweiligen Stationen am Rhein. Dabei handelt es sich um Klassiker wie z.B. die Sage vom Mäuseturm in Bingen, aber auch um unbekanntere Legenden, darunter eine niederländische Variante der Faustsage.

Ideale Einstimmung auf ihren nächsten Urlaub am Rhein

Die CD-Box enthält 3 CDs und ein Booklet: 4 Stunden Hörvergnügen. Realisiert wurde die Produktion von Reinhard Kober, Matthias Morgenroth und Silja Tietz. Es sprechen die bewährten geophon Sprecher Harry Kühn und Marianne Graffam.

Trackliste

CD 1 Oberrhein
1. Ein Fluss mit vielen Quellen
2 Basel – Metropole und Kleinstadt zugleich
3 Die Kulturstadt Basel
4 Die Basler Fasnacht und der Schweizer Zugang zum Meer
5 Ludwig Bechstein: Straßburger Schießen und Züricher Brei
6 Straßburg: Große Baukunst und enge Gässchen
7 Das Straßburger Münster
8 La Petite France – Straßburger Idylle
9 Speyer – Zeugnisse von Religion und Baukunst
10 Worms – Reformation und Rheingold
11 Wilhelm Ruland: Die Nibelungen
12 Mainz – Die römische Stadt am Rhein

CD2 Mittelrhein
1 Der Mittelrhein – Ein Flusstal als Gesamtkunstwerk
2 Der Rheingau – Genießen mit allen Sinnen
3 Bingen – Die Stadt der mittelalterlichen Mystikerin
4 Ludwig Bechstein: Der Binger Mäuseturm
5 Sankt Goarshausen – Der mythische Ort am Loreleifelsen
6 Ludwig Bechstein: Die Lorelei
7 Boppard – Stadt an der Rheinschleife
8 Schloss Stolzenfels – Pure Rheinromantik
9 Koblenz – Steinerne Kaiser und freche Lausbuben
10 Kurt Tucholsky: Am deutschen Eck
11 Wilhelm Ruland: Die Sage vom Drachen
12 Bonn – Mehr als nur Ex-Hauptstadt

CD 3 Niederrhein
1 Der Niederrhein – Großstädte und Industriekultur
2 Köln – Klüngel, Kölsch und Karneval
3 Düsseldorf – Elegante Wirtschaftsmetropole am Rhein
4 Grüne Landschaften am Niederrhein
5 Die idyllische Universitätsstadt Nimwegen
6 Ludwig Bechstein: Dr. Faust und sein Teufel Jost
7 Amsterdam – Multikulturelles Leben in der Metropole
8 Wohnen auf dem Wasser im Amsterdam
9 Amsterdam feiert – Der Königinnentag
10 Rotterdam – Tor zur Welt, modern und vielseitig
11 Abschied vom Rhein

Pressestimmen

„Dichterwort, Musik und atmosphärische Klänge vermitteln Zauber und Tradition einer Landschaft, die der Fluss auf ganz eigene Weise geprägt hat. … Drei CDs und also reichlich Raum für Mythos und Klarheit, Vergangenheit und Gegenwart, für idyllische Passagen und Städtebilder. Wo immer das Allgemeine ins Besondere mündet, wo die spezielle Eigenheit einer Region oder einer Stadt hervor gehoben wird, macht das Zuhören besonderes Vergnügen.“
WDR 3, Monika Buschey

„Das Hörbuch lässt wohltuend Raum für atmosphärische Eindrücke … Richtig gut ist das Hörbuch, wenn es an einzelnen Schauplätzen in die Tiefe geht und zwar abseits der touristischen Hotspots.“
HR2, Stefan Fries

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Der Rhein”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.