Kai Schwind

Kai Schwind ist Autor der geophon Hörbücher über Schottland, die Provence und Cote d'Azur.

Kai Schwind (Jahrgang 1976) ist Medienwissenschaftler, freier Autor und Regisseur. Seitdem er ein Auslandsstudium in Perth, Australien absolviert hat, kann er sich ein Leben ohne Reisen nicht mehr vorstellen. Seit 2007 lebt er in Oslo und hat die entspannte Art der Norweger zu schätzen gelernt. Seine zweite Liebe gilt dem Medium Hörspiel. Als Autor und Regisseur hat er
bei zahlreichen Produktionen mitgewirkt, u.a. bei der von Publikum und Kritikern hochgelobten Parodie Reihe Die Ferienbande. Außerdem inszenierte er die großen Live Touren der Drei ??? (Der seltsame Wecker – Live and Ticking, 2009  und Phonophobia, 2014), die von über 240.000 Menschen gesehen wurde und einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde erhielten.

Für geophon hat er neben seiner Wahlheimat Norwegen die Côte d’Azur, die Provence und Schottland bereist. Er hat die Regie geführt bei dem Hörspiel „Helden: tot“ von Stefan Sprang.